1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Radsport
  6. >
  7. Radsport-Weltverband bestätigt Suspendierung von Moster

  8. >

Rassismus-Vorfall bei Olympia

Radsport-Weltverband bestätigt Suspendierung von Moster

Aigle (dpa)

Von dpa

Wurde wegen seiner rassistischen Äußerungen während des olympischen Zeitfahrens suspendiert: BDR-Sportdirektor Patrick Moster (l). Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Radsport-Weltverband UCI hat die Suspendierung für den deutschen Sportdirektor Patrick Moster nach dessen rassistischer Entgleisung bestätigt.

Wie die UCI mitteilte, wird Moster bis Jahresende gesperrt, nachdem der 54-Jährige sein Fehlverhalten eingestanden hatte. Zuvor hatte der Funktionär mehrfach öffentlich um Entschuldigung gebeten.

Nachdem Moster bei den Olympischen Spielen von Tokio zwei afrikanische Teilnehmer rassistisch beleidigt hatte, war er zunächst nur provisorisch gesperrt worden. Vom Bund Deutscher Radfahrer war Moster nach seiner vorzeitigen Rückkehr aus Tokio abgemahnt und von seinen Aufgaben «bis auf Weiteres» entbunden worden.

Startseite