1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Darts-Star Price reaktiviert Profil bei Instagram

  8. >

WM in London

Darts-Star Price reaktiviert Profil bei Instagram

London (dpa)

Darts-Star Gerwyn Price hat weniger als 48 Stunden nach seinem Ausscheiden bei der WM in London sein Instagram-Profil reaktiviert und ist in dem sozialen Netzwerk nun wieder aktiv.

Von dpa

Der Waliser Gerwyn Price schied im WM-Virtelfinale gegen den Deutschen Gabriel Clemens aus. Foto: Zac Goodwin/PA Wire/dpa

Am Dienstagabend verfasste der «Iceman» eine Story, mit der er dem neuen Weltmeister Michael Smith aus England zu dessen Titel gratulierte. «Gratulation Michael Smith. Hoch verdient. Viele weitere werden kommen. Genieß es», schrieb Price mit dem Hashtag #numberone. Den Spitzenplatz hatte Price mit seiner 1:5-Niederlage gegen den Deutschen Gabriel Clemens im Viertelfinale verloren.

Nur wenige Minuten nach der Pleite hinterließ Price einen kryptischen Post, wonach er überlege, nie mehr bei der WM im Alexandra Palace zu spielen. Am nächsten Morgen waren plötzlich alle Fotos und Storys, darunter der angedrohte WM-Boykott, auf der Plattform verschwunden. 

Rund um den 37-Jährigen - früher Rugby-Profi - hatte es auch in den vergangenen Jahren nach dem WM-Aus immer wieder Turbulenzen gegeben. Vor einem Jahr forderte Price, die WM auch mal in Wales auszutragen, um für mehr Gerechtigkeit zu sorgen.

Startseite
ANZEIGE