1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Deutsche Hockey-Männer kassieren Niederlage gegen Indien

  8. >

EM-Vorbereitung

Deutsche Hockey-Männer kassieren Niederlage gegen Indien

Rourkela (dpa)

Hockey-Weltmeister Deutschland hat knapp sechs Wochen nach dem Titelgewinn in Indien dort das erste von vier Spielen seiner EM-Vorbereitung verloren. Das Team von Bundestrainer André Henning unterlag dem Gastgeber in Rourkela nach einem 0:3-Rückstand mit 2:3.

Von dpa

André Henning und seine Mannschaft mussten sich Indien mit 2:3 geschlagen geben. Foto: Frank Uijlenbroek/WorldSportPics/dpa/Archivbild

Paul-Philipp Kaufmann (45. Minute) und Michel Struthoff (58.) erzielten vor 21.800 Zuschauern die Tore im Spiel gegen den Rekord-Olympiasieger. «Das war eine mehr als ordentliche Vorstellung, die mindestens ein Unentschieden verdient gehabt hätte», sagte der Bundestrainer.

In der Pro League trifft Deutschland in der Revanche für das WM-Halbfinale am Samstag auf Australien. Am Sonntag geht es dann erneut gegen Indien, ehe am Montag noch einmal Australien der Gegner ist. Die Pro League ist ein vom Welthockeyverband (FIH) organisierter internationaler Wettbewerb für Nationalmannschaften, die Hockey-Europameisterschaft findet im August in Mönchengladbach statt.

Startseite
ANZEIGE