1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Deutsches Sextett bei WM im Gewichtheben

  8. >

Gewichtheben

Deutsches Sextett bei WM im Gewichtheben

Bogotá (dpa)

Die deutsche Gewichtheber-Auswahl startet mit drei Frauen und drei Männern in den ersten Qualifikationswettkampf für die Olympischen Spiele 2024. Das Interesse an den Weltmeisterschaften in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, die von Montag bis zum 16. Dezember dauern, ist groß: 537 Frauen und Männer aus 93 Nationen sind am Start.

Von dpa

Auch bei der WM in Bogota dabei: Simon Brandhuber. Foto: Swen Pförtner/dpa

Während es bei der WM um Medaillen in jeweils zehn Gewichtsklassen geht, sind bei Olympia nur jeweils fünf Klassen ausgeschrieben. Wer 2024 nach Paris will, muss fünf der sieben Qualifikationswettkämpfe bestreiten und unter den ersten zehn der Rangliste platziert sein.

Das deutsche Team vertreten Sabine Kusterer (Karlsruhe/Klasse bis 59 kg), Lisa Marie Schweizer (bis 71 kg) und Nina Schroth (beide Mutterstadt/bis 81 kg) sowie Simon Brandhuber (Speyer/bis 61 kg), Max Lang (Mutterstadt/bis 73 kg) und Nico Müller (Obrigheim/bis 89 kg). Erster Deutscher auf der Heberbühne ist Vize-Europameister Brandhuber am Mittwoch. «Bei der WM wollen wir Top-Ten-Platzierungen», sagte Bundestrainer Almir Velagic.

Russland und Belarus sind aus politischen Gründen von der WM ausgeschlossen. Der nordkoreanische Verband ist gesperrt, weil er keine Dopingkontrolleure ins Land ließ.

Startseite
ANZEIGE