1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Durststrecke für Wagners Magic und Schröders Lakers hält an

  8. >

NBA

Durststrecke für Wagners Magic und Schröders Lakers hält an

Cleveland (dpa)

Franz Wagner und die Orlando Magic warten weiter auf den ersten Saisonsieg in der NBA und sind nun das schlechteste Team der nordamerikanischen Basketball-Liga.

Von dpa

Musste mit Orlando eine weitere Niederlage hinnehmen: Franz Wagner (r). Foto: Ron Schwane/AP/dpa

Das 92:103 gegen die Cleveland Cavaliers am Mittwochabend (Ortszeit) war die fünfte Pleite im fünften Spiel für das Team aus Florida.

«Wir haben Schwierigkeiten zu punkten. Über weite Strecken der Partie haben wir gut gespielt, wir müssen Wege finden, das zu lösen», sagte Wagner. «Wir wollen Spiele gewinnen, nicht nur nah dran sein. Wir werden das hinbekommen.» Der Nationalspieler verbuchte in Cleveland 22 Punkte, nur sein Teamkollege Paolo Banchero hatte mit 29 noch mehr.

Auch Rekordmeister Los Angeles Lakers ist noch immer ohne einen Sieg in dieser Saison. Gegen die Denver Nuggets gab es ein 99:110. Superstar LeBron James hat in seiner Karriere erst einmal die ersten vier Spiele verloren - in seiner NBA-Debütsaison vor 19 Jahren. Wann Nationalmannschafts-Kapitän Dennis Schröder sein Comeback geben kann, ist nach seiner Operation am Daumen offen. Angepeilt ist eine Rückkehr in ein bis zwei Wochen.

Von den 30 Teams in der Liga sind neben den Magic und den Lakers einzig noch die Sacramento Kings ohne einen Sieg in dieser Saison.

Für die Milwaukee Bucks läuft es unterdessen weiter hervorragend. Das 110:99 gegen die Brooklyn Nets war der dritte Sieg im dritten Spiel für den Meister von 2021, bei dem Giannis Antetokounmpo auf überragende 43 Punkte und 14 Rebounds kam. Die Nets um Kevin Durant und Ben Simmons stehen nach vier Spielen dagegen bei der enttäuschenden Bilanz von nur einem Sieg.

Startseite
ANZEIGE