1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Franz Wagner gewinnt mit Orlando Magic erstes Saisonspiel

  8. >

NBA

Franz Wagner gewinnt mit Orlando Magic erstes Saisonspiel

Orlando (dpa)

Im sechsten Saisonspiel der neuen NBA-Saison haben die Orlando Magic um den deutschen Nationalspieler Franz Wagner ihren ersten Sieg eingefahren. Am Freitag (Ortszeit) setzte sich die Mannschaft aus Florida in der nordamerikanischen Basketball-Liga zu Hause mit 113:93 (51:30) gegen die Charlotte Hornets durch.

Von dpa

Gordon Hayward (20), Angreifer der Charlotte Hornets, wird von Franz Wagner (22), Angreifer der Orlando Magic, während der ersten Halbzeit verteidigt. Foto: Phelan M. Ebenhack/FR121174 AP/dpa

Die Magic dominierten das zweite Viertel mit 29:11 und setzten sich nach der Pause auf bis zu 32 Zähler Differenz ab. Paolo Banchero, den die Magic in der diesjährigen Talentziehung an erster Stelle gezogen hatten, bestimmte die Partie mit 21 Punkten, zwölf Rebounds und sieben Assists. Er ist der sechste Rookie der Ligageschichte, der in seinen ersten sechs NBA-Einsätzen stets mindestens 20 Zähler erzielt hat. Franz Wagner kam auf 13 Zähler.

Isaiah Hartenstein musste sich mit den New York Knicks auswärts den Milwaukee Bucks mit 108:119 (53:59) geschlagen geben. Nach ihrem vierten Saisonerfolg bleiben die Bucks das einzige noch ungeschlagene Team der NBA. Superstar Giannis Antetokounmpo führte Milwaukee mit 30 Punkten, 14 Rebounds und neun Assists auf Siegkurs. Hartenstein erzielte sechs Zähler und acht Rebounds.

Die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James bleiben eine der Enttäuschungen der Spielzeit. Nach der 102:111 (52:52)-Auswärtsniederlage gegen die Minnesota Timberwolves wartet das Team aus Kalifornien weiter auf den ersten Erfolg, mit einer Bilanz von 0:5 sind die Lakers derzeit das schlechteste Team der Liga. Auch James konnten mit 28 Punkten die Niederlage nicht verhindern, Nationalspieler Dennis Schröder fehlte nach seiner Handoperation noch.

Mit den Philadelphia 76ers scheint ein anderes Spitzenteam in die Spur zu kommen, mit dem 112:90 (65:48) bei den Toronto Raptors fuhren die Sixers ihren zweiten Sieg ein. Tyrese Maxey markierte mit 44 Zählern einen neuen Karrierebestwert.

Startseite
ANZEIGE