1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Hentschel und Punzel im Finale vom Drei-Meter-Brett

  8. >

Schwimm-WM

Hentschel und Punzel im Finale vom Drei-Meter-Brett

Budapest (dpa)

Die Wasserspringerinnen Lena Hentschel und Tina Punzel haben bei den Weltmeisterschaften in Budapest das Finale des Wettbewerbs vom Drei-Meter-Brett erreicht.

Von dpa

Tina Punzel und Lena Hentschel in Aktion. Foto: Michael Kappeler/dpa

Die 21 Jahre alte Hentschel erhielt für ihre fünf Sprünge im Halbfinale am Freitag 297,60 Punkte und belegte damit den fünften Platz. Punzel kam mit 285,00 Zählern auf Rang acht. «Ich bin total erleichtert. Das ist immer ein langer Tag», sagte Punzel. «Das macht mir Mut für morgen.» Am Vormittag hatte bereits der Vorkampf stattgefunden.

Die 26 Jahre alte Punzel hatte vor der WM gesundheitliche Probleme gehabt und konnte länger nicht trainieren. «Ich habe schon am Anfang gedacht: "Oh Gott, hoffentlich geht das gut."», sagte Punzel. «Aber jetzt merke ich es überhaupt nicht. Ich fühle mich echt wieder auf den Punkt fit.»

Beste Springerin war die Chinesin Chen Yiwen, die 356,45 Punkte erhielt. Das Finale findet an diesem Samstag um 19.00 Uhr statt.

Startseite
ANZEIGE