1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Jette Fleschütz ersetzt Kira Horn bei Hockey-WM

  8. >

Halbfinale gegen Argentinien

Jette Fleschütz ersetzt Kira Horn bei Hockey-WM

Terrassa (dpa)

Die deutschen Hockey-Frauen müssen im WM-Halbfinale gegen Argentinien auf Kira Horn verzichten. Die 27-Jährige war nach dem Viertelfinale gegen Neuseeland in Amstelveen erkrankt und nicht mit nach Terrassa geflogen.

Von dpa

Kira Horn (r) ist nicht mit der Mannschaft nach Terrassa geflogen. Foto: Frank Uijlenbroek/dpa

«Sie hatte erhöhte Temperatur. Wir hatten gehofft, dass sie später noch in Spanien dazustoßen kann, aber es geht ihr leider noch nicht viel besser», sagte Bundestrainer Valentin Altenburg. «Es wäre einfach ein zu großes Risiko gewesen, sie jetzt einfliegen und unter diesen Temperaturen hier spielen zu lassen.»

Die ehemalige Spielerin vom Club an der Alster, die inzwischen für Amsterdam H&BC aufläuft, wird nun durch Jette Fleschütz vom Großflottbeker THGC ersetzt. Die Regularien des Weltverbandes FIH lassen verletzungsbedingte Kaderveränderungen zu. Für Deutschland geht es an diesem Samstagabend (21.30 Uhr) im Olympiastadion von Terrassa um den ersten WM-Finaleinzug seit 1986.

Startseite
ANZEIGE