1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Schröder-Einsatz für Lakers wird «noch ein bisschen dauern»

  8. >

NBA

Schröder-Einsatz für Lakers wird «noch ein bisschen dauern»

Los Angeles (dpa)

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder muss sich noch etwas gedulden bis zu seinem Debüt für die Los Angeles Lakers.

Von dpa

Muss sich mit seinem Comeback noch etwas gedulden: Dennis Schröder. Foto: Maximilian Haupt/dpa

«Er und Thomas Bryant wurden heute erneut untersucht. Da müssen wir noch immer von Tag zu Tag schauen. Dass die Verletzung verheilt, ist das eine, aber er muss auch wieder in einen Rhythmus kommen, in Übungen mit Kontakt. Es wird noch ein bisschen dauern», sagte Lakers-Trainer Darvin Ham der Deutschen Presse-Agentur vor dem Duell mit den Los Angeles Clippers. Schröder hatte sich im letzten Vorbereitungsspiel eine Bänderverletzung im Daumen zugezogen und wurde operiert. Der Eingriff liegt etwas mehr als drei Wochen zurück.

Schröder selbst sieht sich unterdessen schon bereit für eine zeitnahe Rückkehr auf den Platz. «Dem Daumen geht es gut. Der Arzt meinte, dass ich bereit bin, Kontakttraining mitzumachen. Jetzt werde ich weiterhin an der Kondition arbeiten und werde die nächsten Tage auf jeden Fall auf dem Feld stehen», sagte der 29 Jahre alte Braunschweiger. Es sei keine Frage von Wochen, sondern von Tagen, bis er auflaufen werde.

Die Lakers spielen in ihrer nächsten Partie am Freitag (Ortszeit) gegen die Sacramento Kings und am Sonntag gegen die Brooklyn Nets. Bis zum Heimspiel gegen die Detroit Pistons am 18. November sind dann vier Tage Pause.

Startseite
ANZEIGE