1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Schwimmerin Schott verpasste dritte Bronzemedaille

  8. >

Paralympics

Schwimmerin Schott verpasste dritte Bronzemedaille

Tokio (dpa)

Von dpa

Verena Schott wurde Vierte über 50 Meter Schmetterling. Foto: Marcus Brandt/dpa

Schwimmerin Verena Schott hat ihre dritte Medaille bei den Paralympics in Tokio knapp verpasst.

Die 32-Jährige wurde über 50 Meter Schmetterling in 37,03 Sekunden Vierte, zwei Zehntelsekunden hinter Bronzemedaillengewinnerin Elizabeth Marks (36,83) aus den USA. Gold gewann die Chinesin Yuyan Jiang (34,69) vor Nicole Turner (36,30) aus Irland. Über 200 Meter Lagen und 100 Meter Brust hatte Schott Bronze geholt.

Startseite