1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Snooker-Star O'Sullivan: «Spiele nur noch zum Spaß»

  8. >

Sechsmaliger Weltmeister

Snooker-Star O'Sullivan: «Spiele nur noch zum Spaß»

Frankfurt/Main (dpa)

Dem sechsmaligen Snooker-Weltmeister Ronnie O'Sullivan ist das Drumherum in seiner Sportart egal geworden.

Von dpa

Snooker-Star Ronnie O'Sullivan will nur noch zum Spaß spielen. Foto: George Wood/PA Wire/dpa

In einem Interview des «Kicker» antwortete der 45 Jahre alte Engländer auf die Frage nach einer Generalüberholung des Kalenders im Snooker: «Das interessiert mich inzwischen nicht mehr, ich habe dazu auch keine Meinung. Ich habe vor einer Weile entschieden, dass es für mich besser ist, wenn ich mein eigenes Ding mache und Snooker nur noch zum Spaß und als Hobby spiele.» Mit dieser Einstellung könne man «auch nicht enttäuscht sein.»

«The Rocket» gilt als der begnadetste Profi der Tour und hat 2020 noch einmal die WM gewonnen. In der Weltrangliste belegt er auf Rang drei. Auf die Frage, ob er ein wenig seinen Ehrgeiz verloren habe, sagte O'Sullivan: «Vielleicht. Ja, vielleicht. Ich bin nicht da draußen und denke, 'wenn das jetzt schiefgeht, war's das', weil sich bei mir alles nur um Snooker dreht. Wenn du spielst, als ob es um Leben und Tod geht, hat man wahrscheinlich eine größere Chance, mehr zu gewinnen.» Er sei aber «sehr, sehr zufrieden mit dem, was ich tue.»

Startseite
ANZEIGE