1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Topfavoritin Garnbret gewinnt Kletter-Gold

  8. >

Olympia

Topfavoritin Garnbret gewinnt Kletter-Gold

Tokio (dpa)

Von dpa

Holte sich erwartungsgemäß Gold im Klettern: Janja Garnbret. Foto: Jeff Roberson/Pool AP/dpa

Janja Garnbret aus Slowenien ist die erste Olympiasiegerin im Klettern. Die mit Abstand stärkste Athletin der Gegenwart war in Tokio wie erwartet nicht zu schlagen.

Silber ging an Lokalmatadorin Miho Nonaka, Bronze holte sich deren japanische Teamkollegin Akiyo Noguchi in ihrem letzten Wettkampf. Deutsche Kletterinnen waren bei Olympia nicht dabei.

Die erst 22 Jahre alte Garnbret dominiert das Wettkampf-Klettern seit Jahren und ist mehrmalige Weltmeisterin. In dem für die Medaillen bei Olympia entscheidenden Dreikampf war sie in den Teildisziplinen Bouldern und Lead, also dem klassischen Seilklettern, nicht zu schlagen. Ein fünfter Platz zu Beginn im Speed war verschmerzbar.

Tags zuvor hatten die Topfavoriten bei den Herren gepatzt. Gold ging an Außenseiter Alberto Gines Lopez aus Spanien, der seinen Erfolg vor allem viel Glück und Patzern der Rivalen in der ersten Disziplin Speed verdankt. Bei Olympia 2024 in Paris wird es einen eigenen Medaillensatz nur für Speed geben und einen weiteren für die Kombi aus Lead und Bouldern.

Startseite