1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Vetter beendet Saison: Kein Start bei Heim-EM in München

  8. >

Speerwerfen

Vetter beendet Saison: Kein Start bei Heim-EM in München

München (dpa)

Der verletzte Ausnahme-Speerwerfer Johannes Vetter hat seine Saison beendet.

Von dpa

Für den Speerwerfer Johannes Vetter ist die Saison verletzungsbedingt beendet. Foto: Andreas Gora/dpa

«Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Die schlechten zuerst, ich werde in diesem Jahr weder an Europameisterschaften noch an anderen Wettkämpfen teilnehmen», erklärte der 29 Jahre alte Weltmeister von 2017 in den Sozialen Netzwerken.

Vetter pausiert mit Schulterproblemen seit Ende Mai. Beim Leichtathletik-Meeting in Dessau hatte der Offenburger den bislang letzten Start-Versuch gewagt, musste aber bereits nach dem Einwerfen aufhören. Seiner Schulter gehe es besser, meinte der Ausnahme-Speerwerfer. Die Therapie würde sich auszahlen, so dass er «für die nächste Saison zu 100 Prozent bereit» sei. «Ich komme wieder», kündigte er an.

Ebenfalls nicht bei der Heim-WM in München (15. bis 21. August) dabei ist Christin Hussong aus Zweibrücken. Die Speerwurf-Europameisterin von 2018 leidet nach wie vor an den Folgen einer Corona-Erkrankung und verzichtet deshalb auf die Titelverteidigung bei der Heim-EM.

«Beide Absagen schmerzen sehr, denn sowohl Johannes als auch Christin zählen zu unseren Leistungsträgern», sagte Annett Stein, die Cheftrainerin des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

Startseite
ANZEIGE