1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstige
  6. >
  7. Ziel EM: Volleyballer Grozer kehrt ins Nationalteam zurück

  8. >

175-facher Nationalspieler

Ziel EM: Volleyballer Grozer kehrt ins Nationalteam zurück

Frankfurt/Main (dpa)

Von dpa

175-facher Nationalspieler: Georg Grozer kehrt ins Nationalteam der Volleyballer zurück. Foto: picture alliance / Soeren Stache/dpa

Deutschlands Ausnahmevolleyballer Georg Grozer gibt mal wieder sein Comeback im Nationalteam. «Ich habe die Jungs bei der Volleyball Nations League spielen sehen und sofort wieder das Kribbeln gespürt», erklärte der 36 Jahre alte Diagonalangreifer.

Grozer, der in Italien unter Vertrag steht, hatte nicht zum ersten Mal nach dem Verpassen des Olympia-Tickets im Januar 2020 seine internationale Karriere für beendet erklärt.

«Körperlich muss ich noch zulegen und trainiere aktuell in der Heimat an meinem Comeback. Im August im Training mit dem Team werden wir dann sehen, ob es für die Teilnahme bei der EM reicht», sagte Grozer. «Ich verspüre auf alle Fälle riesige Lust. Meine Familie und Kinder unterstützen mich zu 100 Prozent und freuen sich ebenfalls auf die Jungs und meine Rückkehr.»

Das deutsche Team startet am 21. Juli in Kienbaum in die EM-Vorbereitung. Der 175-fache Nationalspieler Grozer wird im Laufe des zweiten Lehrgangs am 5. August zur Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani stoßen. 17 Spieler hat der Italiener nominiert.

Ein kleines Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Kapitän Lukas Kampa. Der Zuspieler verpasste wegen Knieproblemen die komplette Saison in der Nationenliga und musste sich auch einem Eingriff am Knie unterziehen. Man sei «sehr zufrieden mit dem Verlauf», sagte Sportdirektor Christian Dünnes. Er geht davon aus, dass Kampa «im Laufe des Augusts wieder ins Training einsteigen kann».

Die EM vom 1. bis 19. September findet in Estland, Polen, Tschechien und Finnland statt. Deutschland trift in der Vorrundengruppe D in Estland auf den Gastgeber, Lettland, Frankreich, die Slowakei und Kroatien. Deutschland war bei der EM 2019 im Viertelfinale an Polen gescheitert, Titelverteidiger ist Serbien.

Startseite