1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Unter anderem Völler und Mintzlaff in neuer DFB-Kommission

  8. >

«Bild»

Unter anderem Völler und Mintzlaff in neuer DFB-Kommission

Berlin (dpa)

Der Deutsche Fußball-Bund plant mit Blick auf die EM 2024 im eigenen Land offenbar die Gründung einer Kommission mit starken Personen aus dem deutschen Fußball.

Von dpa

Rudi Völler soll Mitglied einer neuen DFB-Kommission werden. Foto: Marius Becker/dpa

Wie die «Bild» berichtete, sollen neben DFB-Präsident Bernd Neuendorf und DFL-Aufsichtsratschef Hans-Joachim Watzke auch Oliver Mintzlaff, Rudi Völler, Matthias Sammer, Oliver Kahn und Karl-Heinz Rummenigge dem siebenköpfigen Rat angehören. Dieser soll die Entwicklung der deutschen Nationalmannschaft und des DFB «begleiten, hinterfragen und unterstützen» und mit Bundestrainer Hansi Flick konstruktiv zusammenarbeiten, heißt es in dem Bericht.

Elf Tage nach der Rückkehr aus Katar wird sich DFB-Präsident Bernd Neuendorf erstmals öffentlich zum WM-Scheitern der Fußball-Nationalmannschaft äußern. Der 61-Jährige spricht am Dienstag (12.00 Uhr) bei einer Pressekonferenz im Frankfurter Campus des Deutschen Fußball-Bundes. Laut Einladung soll es um eine Bilanz des Jahres 2022 gehen - nach dem Vorrunden-K.o. der DFB-Auswahl und der anschließenden Trennung von Geschäftsführer Oliver Bierhoff steht erwartbar aber vor allem die notwendige Neuausrichtung für die Heim-EM 2024 im Mittelpunkt.

Startseite
ANZEIGE