1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Jabeur vor Einsatz mit Williams: «Unglaublich»

  8. >

Tennis

Jabeur vor Einsatz mit Williams: «Unglaublich»

Berlin (dpa)

Ihren Tennis-Triumph von Berlin konnte Ons Jabeur nur kurz genießen. Auf dem Weg zum Rasen-Klassiker in Wimbledon steht für die Tunesierin diese Woche im englischen Eastbourne ein ganz besonderer Auftritt an.

Von dpa

Berlin-Siegerin Ons Jabeur kann ihren Einsatz mit Serena Williams kaum erwarten. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

«Jetzt muss ich mich darauf fokussieren, was ich im Doppel machen muss», sagte Jabeur mit einem Augenzwinkern. Tennis-Superstar Serena Williams gibt nach einem Jahr Pause an der Seite der 27-Jährigen ihr viel erwartetes Comeback, bevor die Amerikanerin anschließend in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli) ihren 24. Grand-Slam-Titel im Einzel anstrebt.

«Ich kann es nicht erwarten», sagte Jabeur am Sonntagabend. «Ich bin sehr froh, dass sie mich ausgewählt hat, es ist unglaublich. Ich kann es immer noch nicht fassen.» Durch den Finalerfolg von Berlin nach Aufgabe von Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz schob sich Jabeur im Einzel auf Weltranglistenplatz drei, im Doppel hat sie hingegen vor einem Jahr ihren bislang letzten Sieg gefeiert.

Der Kontakt für den gemeinsamen Einsatz in Eastbourne kam über die Trainer zustande, zuvor hatten beide schon mal miteinander gesprochen, mit Serenas Schwester Venus hatte Jabeur in der Vergangenheit vereinzelt trainiert. In Eastbourne geht Jabeur auch im Einzel an den Start. «Aber der Fokus liegt jetzt auf dem Doppel», scherzte sie.

Startseite
ANZEIGE