1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Wimbledon-Finalistin Jabeur mit Sieg bei WTA Finals

  8. >

Saisonabschluss der Damen

Wimbledon-Finalistin Jabeur mit Sieg bei WTA Finals

Fort Worth (dpa)

Die Weltranglisten-Zweite Ons Jabeur aus Tunesien hat sich beim Saisonabschluss der Damen-Tennistour WTA die Chance auf das Weiterkommen erhalten. Die Wimbledon- und US-Open-Finalistin gewann in Fort Worth gegen die Amerikanerin Jessica Pegula mit 1:6, 6:3, 6:3. Jabeur darf damit weiter auf den Halbfinaleinzug hoffen.

Von dpa

Ons Jabeur returniert einen Schlag. Foto: Tim Heitman/FR171858 AP/dpa

Im zweiten Spiel der Gruppe setzte sich die Griechin Maria Sakkari 6:2, 6:4 gegen Aryna Sabalenka aus Belarus durch und erreichte dank ihres zweiten Siegs bereits die Runde der besten Vier.

Die acht besten Tennisspielerinnen des Jahres haben sich für den Saisonabschluss qualifiziert. Ursprünglich sollten die mit insgesamt fünf Millionen US-Dollar dotierten WTA Finals im chinesischen Shenzhen stattfinden. Wegen des Falls Peng Shuai hatte sich die WTA-Tour aber komplett aus China zurückgezogen und den Saisonabschluss in den US-Bundesstaat Texas vergeben.

Peng Shuais Fall bewegte monatelang die Welt, nachdem sie vor einem Jahr im sozialen Netzwerk Weibo einem hochrangigen chinesischen Politiker sexuellen Missbrauch vorgeworfen hatte. Der Post wurde bald danach gelöscht. Auch hatte die staatliche Zensur jede Debatte im chinesischen Internet darüber geblockt. Seither äußerten Sportler, Politiker und Menschenrechtler ihre Sorge.

Startseite
ANZEIGE