1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Wintersport
  6. >
  7. Rodel-EM nicht in Lillehammer - Sigulda springt ein

  8. >

Europameisterschaften 2023

Rodel-EM nicht in Lillehammer - Sigulda springt ein

Düsseldorf (dpa) 

Die Rennrodel-Europameisterschaften 2023 finden aus organisatorischen Gründen nicht im norwegischen Lillehammer statt.

Von dpa

Toni Eggert (l) und Sascha Benecken siegten 2022 in Sigulda. Foto: Roman Koksarov/AP/dpa

Stattdessen werden die Rennen vom 13. bis 15. Januar auf der Bahn im lettischen Sigulda ausgetragen. Dies teilte der Internationale Rodelverband FIL mit. 

«Wir möchten uns ausdrücklich beim norwegischen Verband für die großen Bemühungen bedanken. Wir haben uns alle auf die Rennen in Lillehammer gefreut, bekommen es aber aus organisatorischen Gründen leider nicht hin. Wir sind sehr froh, schnell Ersatz gefunden zu haben und danken dem lettischen Verband für die Unterstützung und Flexibilität», erklärte FIL-Präsident Einars Fogelis. Damit finden in Lettland zwei Weltcup-Wochenenden nacheinander statt. 

Startseite
ANZEIGE