1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. Deutliche Niederlage: USC Münster verliert Auftaktspiel in Chieri

  8. >

Volleyball: WEVZA-Cup

Deutliche Niederlage: USC Münster verliert Auftaktspiel in Chieri

Münster

Überraschend kommt das nach den verletzungsbedingten Ausfällen nicht: Der USC Münster hat das erste von zwei Gruppenspielen des WEVZA-Cups verloren und unterlag den Gastgeberinnen Reale Mutua Fenere Chieri klar.

Von Camillo von Ketteler

Vor lauter Kulisse verlor der USC am Donnerstagabend in Chieri. Foto: USC

Die Reise zum WEVZA-Cup im italienischen Chieri startete für den USC Münster mit einer klaren Niederlage gegen Gastgeber Reale Mutua Fenere Chieri. Mit 0:3 (9:25/19:25/18:25) verlor die Truppe von Trainerin Lisa Thomsen am Donnerstagabend gegen den italienischen Erstligisten und hat kaum noch eine Chance auf den Einzug ins Finale am Sonntag.

„Chieri war eine andere Hausnummer, die haben viel Qualität im Kader. Zwischendurch haben wir gut gespielt, ich habe schon eine Entwicklung gesehen“, sagte Münsters sportlicher Leiter Ralph Bergmann. Überraschend kam die Niederlage gegen die Turnierfavoritinnen nicht, der USC reiste verletzungsbedingt nur mit einer kleinen Truppe an.

Am Freitag (20.30 Uhr) spielt der USC im zweiten Spiel gegen den schweizerischen Erstligisten VBC Cheseaux.

Startseite
ANZEIGE