1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. „Eine Warteliste gab es noch nie“

  8. >

Volleyball: Nachwuchsarbeit beim USC Münster

„Eine Warteliste gab es noch nie“

Münster

Einige Zeit hat der USC Münster die eigene Jugendarbeit vernachlässigt und auf diesem Segment den Anschluss verloren. Der hauptamtliche Nachwuchstrainer Patrick Fielker soll nun eine Kehrtwende herbeiführen. An Nachwuchsspielerinnen, die zum Bundesligisten drängen, fehlt es nicht.

Von Wilfried Sprenger

Patrick Fielker soll als hauptamtlicher Trainer die Jugendförderung im USC Münster neu beleben. Sportchef Ralph Bergmann Foto: Hiegemann, Oetz, Peperhowe

Die Faktenlage ist entlarvend: Ein einziges Mal in der vergangenen Dekade qualifizierte sich eine Nachwuchsmannschaft des USC Münster für die Deutsche Meisterschaft in den Altersklassen U 14, U 16 und U 18 – vor sieben Jahren erreichte die U 16 Platz acht. In Summe ist diese Bilanz nicht besser als miserabel und ein schlechtes Zeugnis für die Talentförderung beim Bundesligisten. „Nur eine Teilnahme in zehn Jahren, das kann nicht unser Anspruch sein. Wir müssen besser werden“, sagt Sportchef Ralph Bergmann. Ein erster Pflock ist eingeschlagen. Patrick Fielker hat sein Amt als Coach der Drittligamannschaft abgegeben und kümmert sich als hauptamtlicher Jugendtrainer nun nur noch um den Nachwuchs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE