1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Usc-muenster
  6. >
  7. Nach USC-Debüt kommen spannende Zeiten für Nikola Schmidt

  8. >

Volleyball: Bundesliga Frauen

Nach USC-Debüt kommen spannende Zeiten für Nikola Schmidt

Münster

Als der USC Münster am vergangenen Wochenende die Saison mit dem Heimspiel gegen den Dresdner SC ausklingen ließ, war ein Talent erstmals mit dabei. Nikola Schmidt schaffte von BW Aasee über den Bundesstützpunkt den Sprung in die Bundesliga. Nun lässt sie erst mal alles auf sich zukommen.

Von Wilfried Sprenger

Nikola Schmidt (rechts) als Libera auf Zeit beim VC Olympia. Foto: wh

Angekommen in der Bundesliga? Nein, das würde die Dinge dann doch überhöhen. Tatsächlich hat Nikola Schmidt reingeschnuppert. Das letzte Saisonspiel des USC Münster am vergangenen Samstag gegen den Dresdner SC (0:3) war das erste für die 17-Jährige im nationalen Oberhaus. Nach zwei Trainingseinheiten im erlesenen Kreis kam am Abend vor der Partie der Anruf von Trainerin Lisa Thomsen. „Sie hat mir gesagt, dass ich im Kader stehe“, erzählt die junge Volleyballerin. Danach sei sie weder besonders aufgeregt noch angespannt gewesen: „Ich habe mich einfach nur gefreut und die Nominierung als Chance gesehen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE